Weihnachtsleuchten – FAQ’s


FAQ’s – WIR fragen – WIR antworten…

Warum machen wir die Aktion?

Die große positive Resonanz der letzten beiden Jahre hat uns auch in diesem Jahr angetrieben euch erneut etwas in der Weihnachtzeit anzubieten. Bei all den negativen Vorkommnissen in der Welt brauchen wir alle etwas gedankliche Abwechslung – allen Voran unsere Kleinsten.

Somit hoffen wir, dass wir es auch in diesem Jahr schaffen die Augen aller Bürger*innen und vor allem die der Kinder für einen Moment zum Leuchten zu bringen und ein Strahlen ins Gesicht zu zaubern. Ein wenig Abwechslung von den vergangenen Monaten der Entbehrung tut uns sicher allen gut. Also packen wir´s an!!!

Was haben wir vor?

Am Samstag, 17. Dezember werden wir mit unserem Weihnachtsengel und weihnachtlicher Musik wieder ein wenig Weihnachtsstimmung in die Straßen von Annerod zaubern.

Wir schmücken unseren Feuerwehr-Weihnachts-Truck weihnachtlich und fahren unseren Engel durch die Straßen von Annerod.

Unsere Fahrtroute ist im Vorfeld festgelegt und unter dem Menüpunkt “Route” ersichtlich.

Die aktiven Mitglieder der Feuerwehr Annerod begleiten den Feuerwehr-Weihnachtstruck in diesem Jahr mit leuchtenden Fackeln, natürlich haben wir für die Kinder wieder eine Kleinigkeit dabei. Diese werden von uns auf den Straßen verteilt.

Was könnt Ihr – die Kinder, Eltern und Bürger tun?

Wir freuen uns, dass Ihr uns vor EUREN Häusern oder eben der Nachbarstraße, wenn wir nicht direkt bei euch vorbeikommen, begrüßt oder aus Fenstern, auf Terrassen oder Balkonen unser Treiben verfolgt und unserem Weihnachtsengel ein Lächeln und gerne auch ein Winken schenkt.

Dann wünschen wir uns, dass ihr euch uns anschließt und mit Laternen oder Fackeln mit uns durch das Dorf zieht. Lasst uns einen immer länger werdenden leuchtenden Weihnachts-Fackelwurm durch Annerod bilden.

Wo und wie bekommt ihr Fackeln?

Wir bieten euch einen FACKEL-VORVERKAUF an. Ihr könnt am Tag der Veranstaltung (17.12.) von 14 bis 16:45 Uhr am Feuerwehrhaus Annerod Fackeln für 2 EUR pro Stück erwerben.

Auch während unserem Umzug könnt ihr Fackeln bei uns bekommen. Wir bitten jedoch, dass ihr vom Vorverkauf Gebrauch macht, da wir sonst in zeitliche Nöte geraten können.

Somit seid ihr einfach ausgerüstet und könnt direkt mitlaufen, wenn wir bei euch sind.

Wo ist der Abschluss?

Zum Abschluss laden wir euch herzlich auf den Parkplatz neben der Wäscherei PAULI ein. Dort wird es kalte und warme Getränke sowie Würstchen zur Stärkung geben. Dies machen wir zu absolut fairen und familienfreundlichen Preisen!

Bei besinnlichen Tönen und netten Gesprächen mit Freunden, Nachbarn und Bekannten möchten wir diesen weihnachtlichen Tag ausklingen lassen und die schönen Momente mit in die anstehenden Festtage nehmen.

Wann fahren wir durch eure Straße?

Unser Weihnachtsleuchten findet am Abend des 17. Dezember statt. Um 17 Uhr starten wir am Feuerwehrhaus Annerod und fahren folgend die Straßen ab. Wir denken, dass wir ca. 2 Stunden unterwegs sind. Verfolgt unsere aktuell Position hier im “LIVEtrack” auf unserer Website, auch zugänglich über unsere APP. Anhand der Position und dem dargestellten Vorankommen, könnt ihr in etwa Abschätzen, wann wir bei euch sind.

Muss ich mich oder meine Kinder anmelden?

NEIN! Es ist keine Anmeldung notwendig. Kommt einfach an den Straßenrand.

Wer bekommt ein kleines Geschenk von uns?

Wir haben gemeinsam mit unseren Sponsoren Kleinigkeiten für die Kinder auf unseren Truck gepackt. Diese werden wir auf den Straßen übergeben. Irgendwo müssen wir jedoch eine Altersgrenze ziehen. Wir haben uns daher maximal für das Grundschulalter und somit maximal 10 Jahre entschieden. Dafür bitten wir um Verständnis.

Was erwarten wir von Euch?!

Vorweihnachtliche Stimmung und gute Laune sind angesagt.

Kommt auf die Straße, schaut, winkt, lächelt und MACHT MIT!!!

Hinweis zum Umgang mit den brennenden Fackeln:

Wir setzen von allen Teilnehmern ein normales Sicherheitsempfinden voraus. Ihr Erwachsenen wisst, wie ihr mit Feuer umzugehen habt. Gebt den Kindern nur Fackeln, wenn sie nach eurer Auffassung in der Lage sind damit umzugehen. Jeder Teilnhemer ist für sein Verhalten selbst verantwortlich bzw. die Eltern für ihre Kinder. Lasst die Kinder nicht mit den brennenden Fackeln unbeaufsichtigt.

Haltet die Fackeln nach oben und schaut auf eure Umgebung. Haltet ausreichend Platz zum Nebenmann ein!

Was tun wir für die Sicherheit?

Ja, wir laufen mit brennden Fackeln. Natürlich sind wir als Feuerwehr bestrebt alle für die Sicherheit zu tun. Einige unserer Feuerwehrfrauen und -männer werden sich im Zug verteilen. Diese werden u.A. Löschrucksäcke mit Wasser dabei haben. Zudem werden wir von einem wasserführenden Fahrzeug begleitet und haben alles an Bord. Somit sind wir gerüstet, um im Fall der Fälle schnell einzugreifen zu können.

Bild- und Videoaufnahmen

Wir weisen darauf hin, dass es sich um eine öffentliche Veranstaltung handelt und Bild- und Videoaufnahmen erstellt und im Nachgang in Printmedien, Website oder sozialen Medien veröffentlicht werden. Die geschieht aufgrund des berechtigten Interesses des Veranstalters über seine Vereinsveranstaltungen zu informieren.

Wenn Ihr Bilder und/oder Videos erstellt habt, würden wir uns freuen, wenn ihr uns diese zurVerfügung stellen würdet. Ob und wie diese dan verarbeitet und/oder veröffentlicht werden hängt von der Qualität der übertragenen Daten ab. Über den folgenden Link kommt ihr zum Medienupload.