Wenn ein Hund zum Held wird

Vergangene Woche kam es zu einem Einsatz mit ungewöhnlichem aber freudigen Ende. Die Giessener Allgemeine berichtete dazu heute in Ihrer Ausgabe. https://www.giessener-allgemeine.de/kreis-giessen/fernwald-ort848762/hitzewelle-im-kreis-giessen-vierbeiner-rettet-sich-und-kleinkind-aus-verschlossenem-auto-13852755.html?fbclid=IwAR0DjaIb_Jn-Xse-04uvrZC_aJ3YKxnfWMsAsmQF22PpjglQOA1aByEOzYs

Gefahr für Wald- und Flächenbrände hoch

Die Ampel steht auf ROT Für heute und die kommenden Tage warnt der Deutscher Wetterdienst vor hoher bis sehr hoher Gefahr für die Entstehung von Wald- und Flächenbränden. Der aufmerksame Wetterbeobachter wird bereits festgestellt haben, dass es in den vergangenen beiden Nächten nicht zur Taubildung kam. Einhergehend mit der bereits vorherrschenden Trockenheit, führt das zu […]

120 Mund-Nasenschutz-Masken für Einsatzabteilung der Feuerwehr Fernwald gespendet

STEINBACH (rch). Eine Spende über 120 Mund-Nasen-Masken erhielt die Feuerwehr Fernwald von den Firmen Motus Sitzmöbel GmbH und Zieler Folien-Plott. An der offiziellen Übergabe am Feuerwehrgerätehaus in Steinbach nahmen auch Bürgermeister Stefan Bechthold, Gemeindebrandinspektor Jens Richmann, sein Stellvertreter Max Mattauch und der Vorsitzende des Fördervereins Thomas Gerhard teil. Sandra Michel-Vulcano, Inhaberin von Motus Sitzmöbel aus […]

Sirenenüberprüfung im Landkreis Gießen

Am Dienstag den 03. März findet eine Sirenenprüfung zwischen 17- 20 Uhr in Fernwald statt. Geprüft wird das Signal “Feueralarm”. Dieses akustische Zeichen dauert eine Minute. Die Sirenen sind dreimal jeweils zwölf Sekunden zu hören. Dazwischen gibt es entsprechend zwei Pausen. Im Ernstfall rufen sie die Einsatzkräfte der Feuerwehr zum Feuerwehrhaus, um von dort zur […]

++Update Orkantief Sabine++

++11.00 Uhr – Update++ Um 11 Uhr wurde durch den Deutschen Wetterdienst (DWD) eine Unwetterwarnung für den Landkreis Gießen ausgerufen. Die Unwetterwarnung ist gültig von heute Abend 18.00 Uhr bis morgen früh 8.00 Uhr Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) und 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) anfangs […]

Beförderungen & Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Samstag, dem 01.02.2020 stand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Annerod auf dem Plan. Neben der Jahresberichte der Wehrführung, des Vereinsvorsitzenden sowie der verschiedenen Abteilungen, standen eine Ergänzungswahl des Jugendfeuerwehrwartes, sowie Beförderungen und Ehrungen auf der Tagesordnung Zum neuen Jugendfeuerwehrwart wurde Manuel Schnurbus gewählt. Es sind zwar zahlreiche Mitgliederinnen und Mitglieder der Einladung gefolgt, […]