Neuer Faltbehälter (Husky) für Feuerwehr Fernwald

Am von veröffentlicht.

In der vergangenen Woche konnte die Feuerwehr Fernwald einen neuen Faltbehälter entgegennehmen.
Der Behälter stammt vom US-amerikanischen Hersteller Husky.

Größe abgestimmt auf Einsatzzweck und Transportmöglichkeit

Der Behälter hat eine Aufnahmekapazität von 3750 Liter (1000 Galonen).
Bauartbedingt kann er relativ handlich gefaltet werden, was die Möglichkeit des Transportes vereinfacht. Mitgeführt wird er in unserem Einsatzbehälter und ist somit schnell und sicher durch den Gerätewagen an die Einsatzstelle gebracht.

Einfache in der Handhabung und vielseitig einsetzbar

Der Behälter ist mit seinem Gewicht von ca. 40 kg durch 2 Einsatzkräfte aufstellbar, dabei dauert es nicht mal eine Minute bis der Behälter einsatzbereit ist.
Genutzt werden kann er als Pufferbehälter in offenen Langewegstrecken, als Löschwasserreservat an Einsatzstellen oder als Behälter zum Auffangen von Löschwasser oder anderen Flüssigkeiten.