Werde Mitglied im Verein Freiwillige Feuerwehr Annerod

Sie möchten Mitglied im Feuerwehrverein werden?

Darüber freuen wir uns und heißen Sie herzlich willkommen!

Sie unterstützen damit den örtlichen Brandschutz und tragen somit dazu bei, dass wir den Standard halten und ausbauen können, den wir den aktiven Feuerwehrleuten schuldig sind. Denn nichts ist heutzutage auch schnelllebiger als die Ausrüstung, mit der man ständig auf Neuerungen im alltäglichen Leben – auch im Automobilbau – reagieren muss.

Wir gehen davon aus, dass Sie sich unsere Seite „Informationen zum Verein“ bereits durchgelesen haben oder über ausreichende Vorabinformationen verfügen.

 

Der Antrag verläuft für Sie sehr unkompliziert. Sie müssen uns lediglich den Mitgliedsantrag ausgefüllt und unterschrieben zukommen lassen. Das wäre für Sie bereits alles gewesen.

Wir haben Ihnen weiter unten einen Link zur ausfüllbaren PDF-Version des Mitgliedsantrages angefügt. Darin enthalten ist auch eine Kurzbeschreibung zur Vorgehensweise. Bitte beachten Sie auch unsere Vereinssatzung, die Bestandteil der Mitgliedschaft ist.

Nachfolgend die Links auf Mitgliedsantrag und Satzung, jeweils in der PDF-Version…

ffw-annerod_mitgliedsantrag       ffw-annerod_vereinssatzung


Hier noch einmal eventuell auftretende Fragen kurz und knapp beantwortet:

 

Ist meine Mitgliedschaft zeitlich begrenzt, befristet oder gibt es eine Mindestlaufzeit?

Nein! Es gibt keinerlei Mitgliedschaftslaufzeiten. Sie sind in ihrer Entscheidung völlig frei.

 

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Wir haben einen Mindestbeitrag von 8,00 EUR pro Jahr, der darüber hinaus ganz nach Ihren Bedürfnissen frei wählbar und anpassbar ist. Wir freuen uns über jeden, der hiervon Gebrauch macht.

 

Wo bekomme ich den Mitgliedsantrag?

Den Mitgliedsantrag können Sie auf dieser Seite herunterladen. Weiter oben finden Sie dazu Informationen. Gerne senden wir Ihnen eine gedruckte Version zu. Wenn Sie dies wünschen kontaktieren Sie uns bitte.

 

Wie ist der Antrag abzugeben?

Bitte füllen Sie den Antrag am Computer (ausfüllbare PDF-Version) oder händisch aus und senden uns den unterschriebenen Antrag zu oder werfen ihn direkt ein. Bitte achten Sie darauf, dass Sie Blatt 1-3 des Antrages beifügen.

 

Kann ich den Antrag elektronisch zusenden?

Da wir auf den Antragsseiten Ihre persönliche Unterschrift benötigen, ist eine Übermittlung in elektronischer Form nicht möglich.

 

Ich kann den Antrag nicht ausdrucken!

Das ist auch kein Problem, schreiben Sie uns am Besten eine kurze E-Mail über unser Kontaktformular oder rufen uns einfach an, wir senden Ihnen gerne eine gedruckte Version des Antrages zu. Diesen können Sie dann in aller Ruhe durchlesen und ausfüllen.

 

Wo muss ich den ausgefüllten Antrag abgeben?

Für die Mitgliederverwaltung ist derzeit unser Dominik verantwortlich. Bitte richten Sie alle Ihre Mitgliedschaft betreffenden Fragen direkt an Ihn. Auch den ausgefüllten Mitgliedsantrag senden Sie bitte zu seinen Händen oder werfen Ihn einfach im Briefkasten des Gerätehauses ein.

Freiwillige Feuerwehr Annerod
Dominik Becher
Fortweg 14
35463 Fernwald

Kontaktformular und Telefonnummern

alternativ:

Freiwillige Feuerwehr Annerod
-Vereinsvorstand-
Großen-Busecker Straße 31
35463 Fernwald

 

Wie geht es nach der Abgabe meines Antrages weiter?

Gemäß §4 Abs. 4.1 der Vereinssatzung entscheidet zunächst der Vorstand über Ihren Mitgliedsantrag. Im Normalfall steht einer Mitgliedschaft nichts im Wege. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn es Probleme geben sollte, um Unklarheiten schnell aus dem Weg zu schaffen. Wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse und/oder Mobilnummer angegeben haben, informieren wir Sie gerne unverzüglich über den Status Ihres Antrages. Ansonsten ist die Mitgliedschaft mit Abbuchung des Jahresbeitrages erfolgt.

 

Wann werden die Jahresbeiträge eingezogen?

Die Jahresbeiträge werden jährlich zum 30. September von Ihrem Konto eingezogen.

 

Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen möchten, ist das natürlich Ihre persönliche Entscheidung und auch gar kein Problem. Bitte schreiben Sie uns hierzu ein kurzes Kündigungsschreiben per Post oder auch E-Mail (siehe Adresse Mitgliederverwaltung). Es wäre auch schön, wenn Sie uns den Grund Ihrer Entscheidung nennen würden. Eine Kündigung ist grundsätzlich zum Jahresende möglich. Eine Rückerstattung oder anteilige Anrechnung oder Auszahlung der bereits gezahlten Mitgliedsbeiträge kann leider nicht erfolgen.

 

Noch weitere Fragen?

Kein Problem. Wir dachten wir hätten an alles gedacht, aber wer ist schon perfekt?! Scheuen Sie sich bitte nicht uns zu kontaktieren. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner. Vielen Dank!