Bundesweiter Warntag am 10. September

Am von veröffentlicht.

Am 10. September findet der erste bundesweite Warntag nach der Wiedervereinigung statt. Ziel dieses Warntag ist es die Bevölkerung in Bezug auf die Warnung durch unterschiedliche Medien wie WarnApp oder Sirene zu sensibilisieren.

Hessenweit wird um 10.30 Uhr die WarnApp „hessenWARN“ ausgelöst. Ab 11.00 Uhr erfolgt die Auslösung der Sirenen mit dem Sirenensignal „Bevölkerungswarnung“, ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton.

Sirenenwarnton: „Bevölkerungswarnung“, ein einminütiger auf- und abschwellender Heulton.

Das Sirenensignal „Entwarnung“, ein einminütiger Dauerton ertönt ab 12.00 Uhr und weist auf das Ende der Probeauslösungen hin.

Sirenenwarnton: „Entwarnung“, ein einminütiger Dauerton.

Weiterführende Links:

#Warntag2020 https://warnung-der-bevoelkerung.de/

hessenWARN https://innen.hessen.de/sicherheit/hessenwarn