Jugendfeuerwehr

Logo Jugendfeuerwehr

Wir sind die Feuerwehrfrauen und -männer der Zukunft!

In die Jugendfeuerwehr dürfen alle interessierten Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren. Das bedeutet: Es sind die Kinder, die zu alt für die Minifeuerwehr sind, aber natürlich noch nicht das Alter haben, um am Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr teilzunehmen.

Wir treffen uns alle 2 Wochen zu Übungen oder Unterrichten, denn hier lernen die Jugendlichen bereits feuerwehrtechnisches Wissen, den Umgang mit feuerwehrtechnischen Geräten und das richtige Verhalten in Not- und Gefahrensituationen. Die Jugendlichen werden somit spielerisch auf ein Leben nach der Jugendfeuerwehr – und somit den Einsatzdienst vorbereitet, denn….

Das ist die Zukunft unserer Einsatzabteilung!

Ziel ist es die Jugendlichen für die Feuerwehr und somit den freiwilligen Einsatzdienst zu begeistern und mit Vollendung des 18. Lebensjahres in die Einsatzabteilung überzugehen und somit einen freiwilligen Beitrag für die Allgemeinheit zu leisten. Viele der heutigen Einsatzkräfte haben ebenfalls in der Jugendfeuerwehr begonnen und sind seit vielen Jahren dabei. Der große Vorteil hierbei ist, dass die grundlegenden Kenntnisse über die Jahre bereits erlernt werden und man sich „nur“ noch auf die Einsatzsituationen einstellen muss.

Auch lernen die Jugendlichen das menschliche Für- und Miteinander kennen und schätzen, denn wenn es später einmal bren(n)zlig wird, müssen und können wir uns auf die Kameraden verlassen. Das ergibt sich einfach durch die notwendige Arbeitsweise in der Feuerwehr, denn einer alleine kann nur schwehr etwas bewegen – als Gemeinschaft dagegen sind wir schlagkräftig!

Die Ausbildung übernehmen Einsatzkräfte der Feuerwehr Annerod. Sie sind motiviert den Jugendlichen das nötige Wissen beizubringen.

Neben den Übungen und Unterrichten soll auch der gesellige und spaßige Teil nicht zu kurz kommen. So veranstalten wir z.B. Filmabende, Schwimmbadbesuche und Zeltlager im Sommer und sind immer offen für neue Aktivitäten.

Wenn auch Du Interesse an der Feuerwehr hast und mal bei uns reinzuschnuppern möchtest, würden wir uns freuen!

Auf unserem Übungsplan siehst Du wann wir uns das nächste Mal treffen.

 

Schau doch einfach mal vorbei, denn:

Wir brauchen Dich!!!

 

Auch seitens der Gemeinde Fernwald – dem Träger der Feuerwehr – wird das Engagement der Jugendlichen gefördert: Als Mitglied einer Fernwalder Jugendfeuerwehr dürft Ihr kostenlos und wann Ihr wollt ins Hallenbad Pohlheim! Wenn das mal kein feiner Zug ist…


Ein Bürgermeister hat einmal gesagt:

Die Kinder und Jugendlichen, die in den Jugendfeuerwehren sind und das soziale und mitmenschliche Verhalten lernen, das sind NICHT die, die andere Leute belästigen, Häuser und Bushaltestellen beschmieren oder Scheiben einschlagen!!!

Wir finden: Da ist was dran!!!