Einsatz: 013 / 2017

Brandeinsatz: Waldbrand groß

« Zurück

Einsatz-Nr.: 013 / 2017
Datum: 10.05.2017
Uhrzeit: 12:10 Uhr
Ort: Annerod
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzstichwort: Waldbrand groß
Einsatzkräfte: xxxxx Personen
Einsatzfahrzeuge:

Annerod

Steinbach

Fernwald 1-68 (GW-L2)
Fernwald 1-46 (HLF20)
Fernwald 1-11 (ELW1)

Albach

 

Sonstige

Rettungsdienst
Feuerwehr Gießen (FF)
Sonderfahrzeuge Landkreis
Feuerwehr Gießen (BF)
Gemeinde Fernwald
Brandschutzaufsicht LKGI
Sonstige Fachbehörden
Polizei Hessen

Einsatzbericht:

Im Waldgebiet zwischen der Kreisstraße nach Steinbach und dem Industriegebiet Annerod war es zu einem Waldbrand gekommen. Ersteintreffende Kräfte forderten umgehend weitere Hilfe nach. Im Laufe des Einsatzes kamen mehrere Einsatzfahrzeuge aus dem gesamten Landkreis und der Stadt Gießen zum Einsatz.

In einem Bereich von annähernd 6ha Fläche brannte Bodenbewuchs und Windbruch. Der Wind stand so, dass eine Ausbreitung in den angrenzenden Bereich der dicht bewaldet ist, zu befürchten war.

Die eingesetzten Kräfte konnten jedoch dem Feuer einhalt gebieten und so wurde die weitere Ausbreitung an einer Schneise gestoppt.

Die abgelegene Einsatzstelle führt dazu, dass Groß-Tanklöschfahrzeuge im sogenannten Pendelverkehr Wasser zur Einsatzstelle brachten.

Ein kräftezehrender Einsatz der zum jetzigen Zeitpunkt (10.05.2017/21:00Uhr) noch nicht beendet ist.

Eine Brandwache kontrolliert immer wieder die Einsatzstelle.

Die Einsatzstellenverpflegung wurde vom DRK sichergestellt. Herzlichen Dank!

Ein ortsansässiger Getränkemarkt versorgte schon nach kurzer Zeit, schnell und unbürokratisch, die im Einsatz befindlichen Kräfte mit Getränken.  Sie wurden direkt vor Ort in die Einsatzabschnitte geliefert. Herzlichen Dank auch dafür.

Schon jetzt beginnt das Aufräumen nach dem Einsatz. Die vielen genutzten Schläuche und Gerätschaften müssen wieder gereinigt werden. Die Feuerwehrkräfte werden noch einige Stunden wen. nicht sogar Tage damit beschäftigt sein.

Auch bei diesem Einsatz lieferte die Unterstützungssoftware iKAT auf dem iPad wertvolle Daten zur Einsatzplanung.

Für diese eherenamtliche Tätigkeit ein großes DANKESCHÖN.

 

Nachfolgend viele Impressionen vom und rund um das Einsatzgeschen…

 

 

Pressebericht:

Quellen:

Bericht Hessenschau

Bericht Gießener Anzeiger

Bericht Gießener Allgemeine

Großeinsatz der Feuerwehr wegen Waldbrand: Vermutlich hat sich Benzin bei Waldarbeiten in der Nähe von Fernwald im Kreis Gießen entzündet.

Posted by hessenschau on Wednesday, May 10, 2017