Anneröder FACKELWURM ++ABGESAGT++

Am von veröffentlicht.


++VERANSTALTUNG ABGESAGT++

Leider müssen wir Euch heute mitteilen, dass nach intensiver Beratung der Fackelwurm, der für Samstag den 14.03. angesetzt war, durch einheitlichen Beschluss des Vorstandes und der Wehrführung der Feuerwehr Fernwald-Annerod abgesagt werden muss.


Wir sind als Feuerwehr für den Schutz der Bevölkerung verantwortlich.
Hierzu zählt für uns auch, dass wir die Besucher unserer Feierlichkeiten bestmöglich vor möglichen Gesundheitsgefahren schützen.
Da das Coronavirus aktuell nun auch bei einem Hessischen Patienten nachgewiesen wurde und der Fackelwurm auf unsere „Kleinsten“ Besucher ausgerichtet war, lassen wir hier auch besondere Vorsicht im Vordergrund stehen.


Wir hoffen und bitten um Euer Verständnis.
Gleichwohl beraten wir bereits über eine alternative Veranstaltung für die Kids im Sommer oder Herbst.


Eure Feuerwehr Fernwald-Annerod


Es ist wieder so weit…

Der Anneröder Fackelwurm schlängelt sich demnächst, bereits zum viertel Mal, um Annerod herum.


Wir laden alle Kinder mit ihren Familien – Oma, Opa, Freunde, Verwandte und Bekannte zum großen Familien-Fackel-Event der Feuerwehr Annerod ein.

Natürlich sind auch Paare oder Alleinstehende ohne Kinder herzlich willkommen, die einfach mal eine gesellige, abendliche Fackelrunde drehen wollen.


Seid dabei und lasst den Fackelwurm wieder zu einer beeindruckenden Lichterschlange wachsen.


Los geht’s am 14. MÄRZ um 18:30 Uhr


Treffpunkt und Fackelausgabe ist diesmal im Industriegebiet Annerod, Siemensstraße 12.

Auch in diesem Jahr verlosen wir wieder tolle Preise für Kids. 5 glückliche Gewinner dürfen sich an diesem Abend freuen und etwas zum Spielen mit nach Hause nehmen. Leider kann nicht jeder gewinnen, aber so ist das nun mal…

Alle Fragen klären wir weiter unten…


Unser Plakat

Teilnahmeinfos


FAQ – WIR fragen – WIR antworten :-)

Alle wichtigen Infos erfahrt ihr nochmal hier. Solltet ihr noch mehr Informationen benötigen, schreibt uns doch einfach eine E-Mail an fackelwurm@feuerwehr-annerod.de


  • Wann ist das Event?
    • Am 14.März 2020
  • Wo geht’s los? (Treffpunkt)
    • Wir treffen uns im Industriegebiet Annerod, vor der Lagerhalle Siemensstraße 12
  • Wann geht’s los?
    • Beginn der Veranstaltung ist um 18:30 Uhr
  • Kostet die Teilnahme etwas
    • NEIN! Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Einzig für den Kauf von Fackeln oder Essen und Getränke fallen Kosten an.
  • Wo laufen wir entlang und wie lange laufen wir?
    • Unsere geplante Route ist vom Industriegebiet durch die „Pappelallee“, ein Stück durch das Neuaugebiet „Jägersplatt“, zum Feuerwehrhaus Annerod. Die Strecke ist etwa 2km lang.
  • Ist die Strecke auch für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet?
    • Da wir der ganzen Familie etwas anbieten wollen, legen wir Wert darauf, dass unsere Strecken für Kinderwagen und auch für Rollstuhlfahrer gut zu befahren sind.
  • Ich parke mein Auto im Industriegebiet am Treffpunkt. Wie komme ich danach dort hin?
    • Entweder wieder laufen, oder wir bieten auch einen After-Wurm-Shuttle für die Fahrer an. Wir können nicht alle Personen dorthin befördern, das würde evtl. den Rahmen sprengen. Auch wäre das mit Kindersitzen und Kinderwagen nicht machbar. Wir fahren gerne den/die Fahrer ins Industriegebiet, um das Auto dort abzuholen und im Anschluss die Familie beim Feuerwehrhaus einzuladen.
  • Wo bekomme ich die Fackel her?
    • Wir haben ausreichend Fackeln für euch dabei! Die Ausgabe der Fackeln erfolgt beim Treffpunkt.
  • Was kostet eine Fackel?
    • Eine Fackel kostet 3,50 EUR. Darin enthalten ist ein LOS für die anschließende Verlosung
  • Kann ich auch LOS ohne eine Fackel kaufen?
    • NEIN! Es können keine Lose ohne eine Fackel erworben werden. Wir halten somit die Gewinnchance am Höchsten. Jeder Fackelträger kann maximal ein LOS bekommen
  • Wer kann eine Fackel kaufen?
    • Fackeln bekommen nur Personen über 18 Jahren. Das hat einfach einen Sicherheitsaspekt. Zumindest muss ein Erwachsener beim Kind sein und dies beaufsichtigen.
  • Brennen die Fackeln mit echtem Feuer?
    • JA! Es handelt sich um Wachsfackeln. Diese brennen natürlich mit echtem Feuer. Entsprechend muss beim Tragen der Fackeln sorgsam umgegangen werden.
  • Wie lange brennen die Fackeln?
    • Unsere Fackeln haben eine angegebene Brenndauer von 110 Minuten. Dies ist natürlich abhängig von der Tragehaltung und den Windverhältnissen. Bei mehr Wind geht es etwas schneller.
  • Werden die Kinder beaufsichtigt?
    • NEIN! Kinder können nur in Begleitung von Eltern/Erwachsenen Personen teilnehmen. Wir übernehmen keine Aufsicht. Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern.
  • Können auch Kinder eine Fackel tragen?
    • Natürlich geht das. ABER ob das jeweilige Kind in der Lage ist die Fackel tragen zu können, liegt im Ermessen der Eltern/erwachsenen Aufsichtsperson.
  • Was macht ihr für die Sicherheit?
    • Wir als Feuerwehr sitzen an der Quelle. Wie in den vergangenen Jahren werden Feuerwehrfrauen und -männer mit Wasserrücksäcken und Löschdecken in Einsatzkleidung am Fackelwurm teilnehmen. Sollte es doch mal zu einem Zwischenfall kommen, können wir schnell eingreifen. Bei den letzten 3 Events lief das ohne Zwischenfall.
  • Gibt es auch etwas zu essen und zu trinken?
    • JA! Wie bei den letzten Events werden wir im Feuerwehrhaus Bockwürstchen im Brötchen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen anbieten
  • Wann erfolgt die Verlosung?
    • Die Verlosung erfolgt nach der Fackelwanderung im Feuerwehrhaus Annerod, nachdem alle, die etwas essen wollten auch ausreichend Zeit dazu hatten. Ca. eine halbe bis dreiviertelstunde nach Ankommen am Feuerwehrhaus.
  • Wie werden die Lose gezogen?
    • Jeder der eine Fackel kauft, erhält dazu ein LOS. Der am LOS befindliche Abschnitt/Duplikat muss beim TREFFPUNKT im Industriegebiet vom LOSINHABER in die Losbox geworfen werden. Die Ziehung der Lose erfolgt per Zufallsprinzip mit Hand.
  • Werden bestimmte Personenkreise/Kinder von der Verlosung ausgeschlossen?
    • NEIN! Es haben alle die gleichen Chancen auf einen Gewinn, sofern das LOS in die Losbox geworfen wurde. Es werden KEINE Angehörigen oder Kinder vom Veranstalter/Feuerwehrleuten ausgeschlossen. Egal in welcher Funktion diese agieren. Wir führen die Verlosung hauptsächlich für die Kinder durch. Aus unserer Sicht kann man es den Kindern nicht begreifbar machen, warum sie von der Verlosung ausgeschlossen werden sollen, nur weil die Mama, der Papa, die Oma oder der Opa evtl. in der Feuerwehr tätig ist/sind. Voraussetzung ist der Kauf einer Fackel und damit ein LOS. Es wird niemand bevor- oder benachteiligt.
  • Wie viele Gewinne gibt es?
    • Wie haben 5 attraktive Preise für Kinder. Das Alter des Gewinnerkindes und einen entsprechend altersgerechten Preis können wir natürlich nicht beeinflussen.
  • Was gibt es zu gewinnen?
    • Wir veröffentlichen die Preise noch vor der Veranstaltung HIER und auf Facebook
  • Kann man sich den Gewinn auch auszahlen lassen?
    • NEIN! Natürlich ist eine Barauszahlung nicht möglich.
  • Warum ist die Fackelwanderung nun im März und nicht wieder im Oktober?
    • Das hat zwei Gründe. Zum Einen wollten wir unsere beiden Veranstaltungen etwas entzerren, da wir im November immer unser Schlachtfest veranstalten. Das war immer recht nah zusammen. Zum Anderen ist die Brandgefahr in der Natur um diese Jahreszeit deutlich geringer als das in den letzten Jahren durch die sommerliche Hitze im Oktober der Fall war. Von den Sonnenauf- und Untergangszeiten sind die Veranstaltungstage im Oktober oder März nahezu identisch.
  • Wie sieht es mit der Haftung aus?
    • Die Teilnahme bei unserer Fackelwanderung erfolgt auf eigenes Risiko. Wir übernehmen keine Haftung. Jeder ist für sich selbst verantwortlich und hat die Aufsichtspflicht seiner Kinder bzw. die ihm zur Aufsicht anvertrauten Kinder.