Erster Einsatz für die Tagesfeuerwehr Annerod

Am von veröffentlicht.

Logo Tagesfeuerwehr

Heute war es nach einiger Wartezeit und vielen absolvierten Ausbildungsstunden soweit, es ertönte die Melderschleife für die Tagesfeuerwehr Annerod.

Um 15:27 Uhr am heutigen 17.August 2015 wurde alarmiert mit dem Stichwort „Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 5 in Fahrtrichtung Norden“. Die Tagesfeuerwehrmitglieder waren mit 5 Personen zur Unterstützung in das Feuerwehrhaus gekommen.

Kurz nach dem Ausrücken wurde den Einsatzkräften über die zuständige Leitstelle bekannt gegeben das es im Gemeindegebiet eine zweite Einsatzstelle gibt. Hier sollten so die Meldung, nach einem Verkehrsunfall zwei Personen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt sein.  Kurzum wurde aufgeteilt und neu sortiert.

Spätestens jetzt war jedem klar wie wichtig dieses aufgebaute Projekt Tagesfeuerwehr ist – es wird jede helfende Hand benötigt.

Gerade jetzt in der Ferienzeit zeigte sich wie gut eine Tagesfeuerwehr ist! Sind doch viele Kameradinnen und Kameraden in ihrem verdienten Sommerurlaub.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Arbeitgeber und Arbeitnehmer die sich unserem Projekt angeschlossen haben, es lohnt sich eine solche Unterstützung zu haben.

Presseberichte:

Giessener Allgemeine

Giessener Anzeiger

Giessener Zeitung